Gegen Rechtsextremismus

Veröffentlicht am 14.04.2024 in AntiFa/Migration

Die SPD ist das älteste Bündnis gegen rechts. WIR kämpfen für eine fortschrittliche Politik und stellen uns mit aller Kraft gegen Rassismus und Hetze. Radikale Kräfte werden immer stärker. WIR halten dagegen. Respekt, klare Kante gegen rechts - für eine offene, bunte Gesellschaft.

Für den Erhalt unserer Demokratie 

Wähle auch DU SPD 

Klaus Reichel, ehemaliger Stadtrat und Ehrenvorsitzender der SPD kämpft seit vielen Jahren gegen Rechtsextremismus. 

Seine größte Sorge ist es, dass unser demokratisches System nicht stand hält, dass so etwas wie die Nazizeit jederzeit wieder passieren könnte. Wir wissen heute genau, wie sich ein solches System entwickelt hat und haben die Verantwortung, gegen solche erkennbaren Entwicklungen vorzugehen. 

Wer heute schweigt, der macht sich mitschuldig! 

Alter Rassismus im neuem Gewand

Die sogenannte „neue Rechte“ gibt sich konservativ, intellektuell und rechtsnationalistisch. Sie steht für Flüchtlingsfeindlichkeit, Antifeminismus, Islamfeindlichkeit, Homo- und Transfeindlichkeit und ist in Teilen antisemitisch. Über die AfD gelangen zentrale Ideen in die Länderparlamente und in den Bundestag. Mittlerweile kann man deutlich erkennen in welche Richtung sich die Partei aktuell bewegt. Die AfD ist von Rechtsextremen unterwandert und führende AfD – Akteure verbreiten täglich in sozialen Medien eigene Verschwörungstheorien, Hass und Hetze.

 
 

Bayernspd

Newsticker

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

Counter

Besucher:422148
Heute:74
Online:1