Infostand der Kreis-SPD am Marienplatz in Freising

Veröffentlicht am 26.03.2011 in Unterbezirk

OB Dieter Thalhammer schaute am Stand vorbei und unterschrieb gleich mit.

Noch vor Beginn der Groß-Demonstration in München organisierte die Kreis-SPD am Samstagvormittag einen Infostand am Marienplatz und sammelte Unterschriften zum Thema „Energiewende jetzt!“ Innerhalb von gut zwei Stunden kamen über 150 Unterschriften zusammen.
Viele Bürger am Stand brachten....

....sehr deutlich ihre Befürchtung zum Ausdruck, dass Bundesregierung und bayerische Landesregierung ihre rasante Kehrtwendung nur aus wahltaktischen Gründen vollzogen haben, und nicht etwa aus der Einsicht heraus, dass die Atomenergie unkalkulierbare Risiken für Millionen von Menschen darstellt.
Die Förderung von erneuerbaren Energien und Investitionen in Energieeinsparung, aber auch die Sorge um höhere Stromkosten waren weitere Themen am Infostand.
Im Anschluss an die Aktion am Marienplatz ging’s dann weiter nach München zur Großdemonstration.
Atomausstieg Freising
Wir bedanken uns für die Mithilfe bei: Manfred Arnoldi, Jürgen Hauser, Giesbert Rücker, Beate Buhl, Reiner Speiser, Jutta Radojkovic und Herbert Bengler.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Freising

Bayernspd

Newsticker

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Counter

Besucher:422140
Heute:31
Online:2