Pressekonferenz zum Jahresauftakt

Veröffentlicht am 14.02.2015 in Kommunalpolitik

Auf ihrem Pressegespräch zum Jahresauftakt 2015 haben SPD-Kreisverband und SPD-Stadtverband Freising sowie die SPD-Fraktionen im Kreistag und im Freisinger Stadtrat ihre Schwerpunkte für 2015 vorgestellt:

  • An der Spitze aller Bemühungen in Stadt und Landkreis muss 2015 und in den folgenden Jahren der Einsatz für bezahlbares Wohnen stehen ... hier muss ein gemeinsames, abgestimmtes Vorgehen entwickelt werden, das - ähnlich wie die Freisinger Innenstadtkonzeption für die Stadtentwicklung - dieser zentralen Herausforderung angemessen ist!
  • Die SPD wird im Frühjahr 2015 ein Aktionsprogramm entwickeln, das die Breite der Ansatzpunkte für mehr bezahlbares Wohnen aufzeigen und zusammenführen will: Mietpreisbremse, Mietspiegel, Nachverdichtung in den Ortsteilen, Investitionen in den öffentlich geförderten Wohnungsbau, echte Studentenwohnheime (in Kooperation mit dem Studentenwerk), Baulandausweisung (inkl. Einheimischenmodellen), Wiederbelebung der Landkreis-Wohnungsbaugesellschaft usw.

...

  • Investitionsplan Freising 2025:
    Eine Vielzahl von Investitionen steht Freising ins Haus - Westtangente, Sanierung Asam-Komplex, öffentlich geförderter Wohnungsbau, niveaugleicher Ausbau der Innenstadt, Schwimmbad, Moosachöffnung, Grund- und Mittelschule Steinpark, Ausbau der Hortplätze und gebundener Ganztagsschulplätze, Tribüne Savoyer Au, laufende Ausstattung der Schulen und Kindergärten u.v.m.
    -> In einer vorausschauenden Investitionplanung müssen Stadtrat, Oberbürgermeister und Verwaltung sich darüber einig werden, welche Finanzmittel wann wofür benötigt werden, welche Projekte vordringlich sind und welche Projekte eine spätere Verwirklichung vertragen.
  • Die SPD wird weiter daran arbeiten, dass die 3. Startbahn weiterhin von der Münchner SPD, der BayernSPD und der SPD-Landtagsfraktion abgelehnt wird!
  • Die SPD wird sich konstruktiv für die Umsetzung der Energiewende im Landkreis Freising einsetzen!
  • Die SPD steht zu den Tierheimplänen des Tierschutzbundes!
  • Die SPD wird sich an einer Initiative "Keine Bedienung für Rassisten" aktiv beteiligen.
 
 

Homepage SPD Kreisverband Freising

Bayernspd

Newsticker

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

Counter

Besucher:422140
Heute:13
Online:2