Rote Kulturwochen 2014

Veröffentlicht am 21.10.2014 in Veranstaltungen

Zum neunten Mal veranstaltet die SPD im Landkreis Freising die Roten Kulturwochen.
Nach dem Kulturempfang der SPD-Landtagsfraktion am 09. Okt. 2014 im Café Schafhof und dem Dukumentarfilm-Abend "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis" am 15. Okt. in Eching wird die Reihe mit folgenden kulturellen Veranstaltungen fortgesetzt:

Freitag, 24. Okt. | 19.30 Uhr | Roter Saal im Kardinal-Döpfner-Haus Freising
"Als die Menschlichkeit verschwunden schien"
Lesung und Liederabend mit Max Mannheimer, Eva Gruberova und Helmut Zeller

Freitag, 31. Okt. | 19.30 Uhr | Gh. Gumberger Neufahrn
"Zeichen - eine Zaubershow" mit dem Neufahrner Zauberer Collin

Donnerstag, 6. Nov. | Pfarrsaal St. Lantpert Freising
Filmabend "Almanya - Willkommen in Deutschland"

Samstag, 8. Nov. | Alter Wirt Langenbach
Musikalischer Abend mit der Acapella-Gruppe Voicebreak

 

 

Homepage SPD Kreisverband Freising

Bayernspd

Newsticker

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

20.01.2021 18:55 Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig
Die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber weiterhin groß. „Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig und wichtig. Denn die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber

Counter

Besucher:422142
Heute:14
Online:3