31.07.2018 in Umwelt von SPD Kreisverband Freising

Lebensräume für Insekten schaffen

 

Ein "Liebhaberprojekt" des Hummeler Landwirts und Feuerwehrkommandanten Josef Kratzer ist der Blühstreifen entlang seines Maisfeldes an der Verbindungsstraße von Oberhummel hinauf nach Asenkofen ... auf eigene Faust und auf eigene Kosten angelegt.

Es ist Aufgabe der Politik, überall in Bayern und Deutschland die Anlage von Hecken- und Blühstreifen so zu fördern, dass Landwirten, die dafür Fläche zur Verfügung stellen, keine Verluste entstehen!
Diese Streifen sind wertvoll und unverzichtbar für die Natur, für Artenvielfalt und Bestäubung ... und sie sind was fürs Auge!

Interessierte Besucher waren u.a. die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl, die SPD-Kandidaten Markus Grill und Victor Weizenegger und Gemeinderat Jürgen Hauser.

 

15.03.2011 in Umwelt von SPD Kreisverband Freising

Isar 1 abschalten: Wer es jetzt nicht kapiert ...

 

Viele Jahre wurde von den Einen gewarnt und von den Anderen beschwichtigt. Doch Katastrophen wie in Fukushima zeigen, dass man besser auf die Einen als auf die Anderen gehört hätte ...

 

Bayernspd

Newsticker

07.03.2021 14:31 Frauentag: Keine Rückschritte zuzulassen!
Zum Internationalen Frauentag lenkt SPD-Fraktionsvizin Gabriela Heinrich den Blick auf die Frauen in den Ländern des Globalen Südens. Gerade diese stünden in der Pandemie besonders unter Druck. „Frauenrechte stehen in der Pandemie besonders unter Druck. Die Fortschritte, die Frauen und Mädchen in den letzten Generationen erkämpft haben, sind in Gefahr. Die Pandemie verdeutlicht die Ungleichheiten

07.03.2021 13:21 Dirk Wiese zur Einigung über Strafrechtsverschärfung bei sexuellem Missbrauch von Kindern
Die Koalition hat sich geeinigt, strafrechtlich schärfer gegen sexualisierte Gewalt gegen Kinder vorzugehen. Für SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese ein besonders wichtiger Schritt. „Bei der Bekämpfung von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Kinderpornografie ist die Verständigung der Koalitionsfraktionen ein besonders wichtiger Schritt. Gleichzeitig ist es die notwendige Reaktion auf die zahlreichen Missbrauchsfälle in den letzten Jahren. Die

07.03.2021 12:20 Gabriela Heinrich zum 20-jährigen Jubiläum des Deutschen Instituts für Menschenrechte
Das Deutsche Institut für Menschenrechte wird 20 Jahre alt! SPD-Fraktionsvizin Gabriela Heinrich würdigt die herausragende Arbeit und fordert eine bessere finanzielle Ausstattung des Instituts. „Seit 20 Jahren ist das Deutsche Institut für Menschenrechte eine starke Stimme für Menschenrechte in Deutschland. Heute ist das Institut nicht mehr aus unserer Menschenrechtspolitik wegzudenken. Es ist Dreh- und Angelpunkt

Counter

Besucher:422142
Heute:14
Online:1